Übersicht der verfügbaren ESR-Breitstreckwalzen

Um für alle Anwendungsfälle die ideale Lösung anbieten zu können, sind die ESR-Breitstreckwalzen in verschiedenen Kontaktflächen-Layouts verfügbar. Extrem dünne und leichte, aber auch alle üblich dicken und schweren Materialien lassen sich perfekt mit Typ ST (Sensitive Treatment) strecken. Wenn hohe Geschwindigkeiten gefordert sind, ist Typ FP (Fast Performance) die richtige Wahl. Diese Version kann alles, was Typ ST kann, nur noch deutlich schneller. Typ BR (Basic Roller) ist der Einstieg ins ESR-Breitstrecksystem. In vielen Einsatzgebieten strecken schon Walzen vom Typ BR optimal. Alle Typen sind in schwarzem EPDM erhältlich, Typ ST100/130-SI und Typ FP120/150-SI auch in FDA-konformen Silikon

INFO PDF

Typ ST (Sensitive Treatment)

Typ ST ist der Allrounder mit den besonderen Eigenschaften. Durch die gleichmäßig verteilten Einzel-Spreizelemente in Umfang und Länge und die dadurch optimale Abdeckung der Walzenoberfläche bietet Typ ST maximale Schonung bei allen Materialen. Ab einer Materialstärke von 4 μm oder einem Gewicht von 10 gr/m² wird ein optimales Breitstreckergebnis erzielt, wobei auch die empfindlichen Warenbahnkanten sicher geführt werden ohne abzuknicken. Die größere Variante des Typ ST ist auch in FDA- konformen Silikon erhältlich.

Zeichnung Breitstreckwalze ESR ST 80/110

Typ

ST 80/110

Außendurch­messer110 mm
Layout Spreiz­elementeversetzt
AnwendungMedien ab 4 μm oder 10 gr/m²
Geschwindig­keitbis 500 m/min
Zusatz­gewicht2,0 kg pro Meter
Standard­materialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore
Zeichnung Breitstreckwalze ESR ST 100/130

Typ

ST 100/130

Außendurch­messer130 mm
Layout Spreiz­elementeversetzt
AnwendungMedien ab 4 μm oder 10 gr/m²
Geschwindig­keitbis 500 m/min
Zusatz­gewicht2,4 kg pro Meter
Standard­materialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore
Zeichnung Breitstreckwalze ESR ST 100/130-SI

Typ

ST 100/130-SI

Außendurch­messer130 mm
Layout Spreiz­elementeversetzt
AnwendungMedien ab 4 μm oder 10 gr/m²
Geschwindig­keitbis 500 m/min
Zusatz­gewicht2,4 kg pro Meter
FDA-konformes Material bis 190°CSilikon grau 60 +/-5 Shore

Typ BR (Basic Roller)

Typ BR eignet sich für den Einsatz bei Kunstoffen, Papieren, Vliese oder Textilien ab einem Gewicht von 30 gr/m² oder einer Materialstärke ab 30 μm.

Zeichnung Breitstreckwalze ESR BR 80/110

Typ

BR 80/110

Außendurchmesser110 mm
Layout Spreiz­elementelinear
AnwendungMedien ab 30 μm oder 30 gr/m²
Geschwindig­keitbis 350 m/min
Zusatz­gewicht2,0 kg pro Meter
StandardmaterialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore
Zeichnung Breitstreckwalze ESR BR 100/130

Typ

BR 100/130

Außendurch­messer130 mm
Layout Spreiz­elementelinear
AnwendungMedien ab 30 μm oder 30 gr/m²
Geschwindig­keitbis 350 m/min
Zusatz­gewicht2,4 kg pro Meter
StandardmaterialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore
Zeichnung Breitstreckwalze ESR BR 120/150

Typ

BR 120/150

Außendurch­messer150 mm
Layout Spreiz­elementelinear
AnwendungMedien ab 30 μm oder 30 gr/m²
Geschwindig­keitbis 350 m/min
Zusatz­gewicht3,3 kg pro Meter
Standard­materialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore

Typ FP (Fast Performance)

Typ FP ist der Spezialist im ESR-Breitstrecksystem. Er hat die gleichen Eigenschaften wie Typ ST, durch die speziell geformten Einzel-Spreizelemente ist dieser Typ aber auch bei extrem hohen Geschwindigkeiten bis 800 m/min einsetzbar. Die Walze ist im EPDM als auch FDA-konformen Silikon erhältlich.

Zeichnung Breitstreckwalze ESR FP 120/150

Typ

FP 120/150

Außendurch­messer150 mm
Layout Spreiz­elementeversetzt
AnwendungMedien ab 4 μm oder 10 gr/m²
Geschwindig­keitbis 800 m/min
Zusatz­gewicht3,3 kg pro Meter
Standard­materialEPDM schwarz 60 +/-5 Shore
Zeichnung Breitstreckwalze ESR FP 120/150-SI

Typ

FP 120/150-SI

Außendurch­messer150 mm
Layout Spreiz­elementeversetzt
AnwendungMedien ab 4 μm oder 10 gr/m²
Geschwindig­keitbis 800 m/min
Zusatz­gewicht3,3 kg pro Meter
FDA-konformes Material bis 190°CSilikon grau 60 +/-5 Shore